Abingdons iPad-Vertrag

Abingdons „iPad-Vertrag“ für Studenten und Familien

Das zugewiesene Gerät ist Teil der APS Personalized Learning Initiative und widmet sich dem Lernen der Schüler. Schüler und Familien sollten die folgenden Erwartungen in Bezug auf die iPad 1: 1-Initiative verstehen. STUDENTENvereinbarung:

  • Ich werde mich um mein iPad kümmern, es in seiner Hülle aufbewahren und sicher tragen.
  • Ich werde mein iPad jeden Abend aufladen und es jeden Morgen zur Schule bringen.
  • Ich werde meinen Lehrer informieren, wenn ich mein iPad in der Schule nicht habe (Beispiel: Ich habe es zu Hause gelassen, ich habe es verloren).
  • Ich werde die Einstellungen auf dem iPad nicht ohne Erlaubnis meines Lehrers ändern.
  • Ich werde keine Apps ohne Erlaubnis meiner Lehrer auf dem iPad installieren.
  • Ich bin sicher, wenn ich diese Technologie verwende (z. B. meine Informationen privat halten, nur mit Personen kommunizieren, die ich kenne).
  • Ich werde nicht nach unangemessenen Bildern oder Websites suchen und die Lehrer informieren, wenn ich welche sehe.
  • Ich werde Airdrop nicht ohne Erlaubnis meiner Lehrer verwenden.
  • Ich werde mich nicht mit den Informationen eines anderen bei einem Konto anmelden.
  • Ich werde nicht durch das iPad schikanieren.
  • Ich werde mein iPad nicht verwenden, um nach 8:00 Uhr Informationen mit anderen Schülern zu kontaktieren oder zu teilen.
  • Ich stimme zufälligen „iPad Checks“ meiner Lehrer zu.
  • Ich bin damit einverstanden, die APS-Vereinbarung zur Netzwerk- und Computerakzeptanz zu befolgen, die mir von meinem Lehrer im Unterricht vorgelegt wurde.

Eltern- und Familienmitgliedsvereinbarung:

  • Ich / wir verstehe, dass die Nutzung des Geräts bedeutet, dass der Schüler sich damit einverstanden erklärt, die APS-Vereinbarung zur Netzwerk- und Computerakzeptanz zu befolgen (wenn Sie nicht auf die URL zugreifen können, aber die vollständigen Bedingungen lesen möchten, werden wir Ihnen diese zur Verfügung stellen eine Kopie).
  • Ich / wir verstehe, dass die Verwendung des iPad zu Hause über die zugewiesenen Schularbeiten hinaus den entsprechenden Regeln meiner Familie für den Zugang zu Internet und digitalen Ressourcen entsprechen sollte.
  • Die APS-Internetfilterung funktioniert nicht immer zu Hause, daher ist eine elterliche Aufsicht erforderlich.
  • Wenn ich / wir dieses Gerät verwenden, folge ich / wir den oben aufgeführten Erwartungen der Schüler und sie melden sich nicht bei Konten (z. B. Facebook, E-Mail, iCloud) an, da dies das Gerät des Schülers ist, nicht mein / unser.